Erfahren Sie bei einer Besichtigung unserer modernen Mühlenanlagen alles über die Verarbeitung vom „Gantrisch Goldkorn.“  Geniessen Sie regionale Spezialitäten im Antik-Bistro. MAHL-ZEIT!

 

 

ERÖFFNUNG IM HERBST 2018

Filmarbeiten für die Schaumühle mit FILMAARE.

 

Die Verarbeitungsprozesse des Mahlgutes finden im Verborgenen, im Inneren der Maschinen statt. Der Müller hat nun für die Filmaufnahmen die Maschinen geöffnet. Die kurzen Dokumentarfilme und Erklärvideos können dann von den Besucherinnen und Besuchern vor Ort in der Mühle abgerufen werden, um den Weg vom Korn zum Mehl besser nachvollziehen zu können. 

 

Für das Konzept MAHL-ZEIT gewann die Dittligmühle den Innovationspreis des Naturparks Gantrisch 2018 in der Kategorie Gesellschaft.